Maike Wetzel

Das ist ein hochkonzentrierter, auf Genauigkeit bedachter Roman über das, was nicht passieren darf.

Frankfurter Rundschau, Judith von Sternburg

Maike Wetzel lebt als Schriftstellerin, Theater- und Drehbuchautorin in Berlin. PROLL! von Adrian Figueroa mit einem Drehbuch von ihr erhielt die Goldene Lola, den 1. Preis in Oberhausen und den Deutschen Kamerapreis (ARTE-Interview). Maike Wetzel studierte Regie und Drehbuch an der Münchner Filmhochschule und in Großbritannien. Ihr Roman Elly (Schöffling & Co.) erhielt den Robert Gernhardt-Preis sowie den Martha Saalfeld-Preis und wurde als Debüt des Jahres 2019 ausgezeichnet.

Elly erschien auf Englisch bei Scribe Publications. Die Übersetzung von Lyn Marven wurde vom GUARDIAN als eins der "ten of the best new books in translation" genannt. LIKKE publizierte die finnische Übersetzung. Auch ihre Erzählungen wurden in zahlreiche andere Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet. 2019 erschien Entfernte Geliebte im Verlag Schöffling & Co..

Journalistische Texte verfasste sie für DIE ZEIT, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung und viele weitere Zeitungen.

Replay of ELLY book event in Los Angeles, hosted by Villa Aurora and Book Soup.

Bild: Graz Diez, http://www.grazieladiez.com