Maike Wetzel

Das ist ein hochkonzentrierter, auf Genauigkeit bedachter Roman über das, was nicht passieren darf.

Frankfurter Rundschau, Judith von Sternburg

Maike Wetzel lebt als Schriftstellerin, Theater- und Drehbuchautorin in Berlin. Sie studierte Filmregie und Drehbuch an der Münchner Filmhochschule und in Großbritannien. Ihr Roman Elly (Schöffling & Co.) wurde als "Debüt des Jahres 2019" ausgezeichnet. Außerdem erhielt er den Robert Gernhardt-Preis und den Martha Saalfeld-Preis.

Elly erscheint auf Englisch und Finnisch. Auch ihre Erzählungen wurden in zahlreiche andere Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet. Soeben erschien Entfernte Geliebte im Verlag Schöffling & Co..

Journalistische Texte verfasste sie für DIE ZEIT, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung und viele weitere Zeitungen.

Maike Wetzel, Bild: Susanne Schleyer
Bild: Susanne Schleyer